#jesuischarlie #jesuisjuif


Posts Tagged ‘Wien’
Mythos_Galizien_Pressefoto_01

Das ferne, arme Zauberland‏

Die Ausstellung Mythos Galizien widmet sich der verschollenen Welt am Rande des österreichischen Kaiserreichs. Text & Fotos Reinhard Engel Natürlich zeigt die Ausstellung Gemälde, Fotos und Gegenstände aus Galizien: Es ...


Foto-AnnABlaU-DSC_7884

„Man ist der Heldengeschichten müde“‏

Den Vornamen Schulamit hat sich die studierte Judaistin ebenso selbst gewählt wie ihr religiöses Leben, in das sie nicht hineingeboren wurde. Nach ihrem Debütroman ohnegrund, der näher an ihrer Biografie war, hat sich Schul...



20150329_Muzicant_Lauder_IMG_7861_FINAL_LR

Von Präsident zu Präsident‏

Ende März war der Präsident des Jüdischen Weltkongresses, Ronald S. Lauder, in Wien zu Gast, um das Maimonides-Zentrum zu besuchen, für das er jüngst substanziell gespendet hatte. Im Gemeindezentrum stellte er sich zudem d...


Mikl-Leitner1Engel

„Österreich ohne Juden wäre nicht mehr das Österreich, das wir kennen und schätzen“‏

Über verstärkte Sicherheit für jüdische Einrichtungen, Bedrohung durch Dschihadisten sowie Initiativen im Kampf gegen Antisemitismus und Terrorismus – ein WINA-Gespräch mit Innenministerin Johanna Mikl-Leitner. WINA: Fra...



chehin

Protest, der auf Wänden weiterlebt‏

Tel Aviv avanciert zum nahöstlichen Hotspot der Street Art. Im Fokus der israelischen Künstler stehen aber nicht der Konflikt mit Palästina, sondern gesellschaftliche Probleme wie die hohen Mietpreise. Anlässlich der Ausste...


Mernyi1Engel

Ein Gewerkschafter, der dem Heldenplatz die Würde wiedergab‏

Was der engagierte Humanist für Jugendliche und deren Zivilcourage sowie gegen hetzerische Stammtischparolen unternimmt, erzählt er Marta S. Halpert. Wina: Sie wurden vor Kurzem mit der Marietta-und-Friedrich-Torberg-Medail...



beckermann

„Dass jeder seine Identität definieren muss, spaltet die Gesellschaft.“‏

Ruth Beckermann, für ihre Dokumentarfilme seit den frühen 1980er-Jahren bekannt, hat Sachbücher und Fotobände publiziert sowie Ausstellungen gemacht. Ihre Videoinstallation the missing image wurde am 12. März auf dem Albe...


vyssoki01

David Vyssoki: Weder Opfer noch Täter hatten die Zeit, etwas aufzuarbeiten

Gibt es ein spezifisch jüdisches Trauma? Kann man es vererben? Wie kann man damit umgehen? Fragen, die der Psychiater David Vyssoki beantworten kann. Er war Mitbegründer von ESRA und ist ein ausgewiesener Experte für psychis...



alfred

Alfred Pritz: Wien ist wieder ein Zentrum der Psychotherapie“

Seit zehn Jahren gibt es in Wien die Sigmund-Freud-Privatuniversität. Nun ist sie in ein neues Gebäude im Prater übersiedelt, und im Herbst soll neben den bestehenden Psychologie- und Psychotherapiestudien auch ein Medizinst...


ChayaSchulman-Barzilai

Von Wien über New York nach Tel Aviv

Chaya Schulman-Barzilai ist in Wien aufgewachsen, lebt und arbeitet in Israel und wirkt am Design der neuen Tel Aviv Metro mit. Von Marta S. Halpert    Flanierende israelische Soldatinnen und Offiziere der Marine mischen sic...