Posts Tagged ‘Wien’
20120627_PD0449

Ihrer Zeit voraus

Lise Meitner – Wissenschafterin, Pazifistin, Jüdin – Leben und Werk einer Frau, die ihrer Zeit voraus war. Von Ron Malaev Als dritte Tochter von Philipp und Hedwig Meitner wurde Lise Meitner am 7. November 1878 in der Wien...


roth

Vom Malheur, ein Wiener Jude zu sein

In seinem Essay untersucht Egon Schwarz das Fin de siècle. Von Anita Pollak Das Wien der Jahrhundertwende ist eine in jeder Hinsicht gut erforschte Epoche. Die Rolle, die Juden darin spielten, ist auch nicht gerade unbekannt. ...



20130725_PD8407

Rudolf Taschner: „Das Unendliche ist faszinierend“

Rudolf Taschner hat die Mathematik in den vergangenen Jahren in Österreich populär gemacht. wina sprach mit ihm über die Mathematik als Geisteswissenschaft und warum es unter den Nobelpreisträgern so viele Juden gibt. Von A...


Pintér Béla: Szutyok

Aufregendes Theater an der Burg – diesmal aus Ungarn

Mit dem Gastspiel-Schwerpunkt Szene Ungarn –Ausschnitte einer Theaterlandschaft verfolgte Matthias Hartmann ein gesellschaftspolitisches Ziel. Die (noch) freien Bühnen aus Budapest nutzten ihre Chance mit ernsthaften und hum...



KSW_-Kuffner-Sternwarte-VHS-Wien

Pflanzen, Tiere und Sterne

Jüdische Wissenschaftsmäzene standen am Beginn bedeutender Forschungen in Wien – und blieben lange unbedankt. Von Reinhard Engel Am Anfang stand eine Pleite. 1873 wurde im Rahmen der Wiener Weltausstellung am Beginn der Pra...


Berühmte Männer, eindrucks volle Monumente

In den letzten Jahren legte die Israelitische Kultusgemeinde Wien großes Augenmerk auf neue rechtliche Rahmenbedingungen. Im neuen Israelitengesetz 2013 wurden sie schließlich niedergelegt. Das Fundament dazu hatten jene Män...



haraszti_GOD6677

Die Faszination der Inszenierung

Der Alltag einer Eventplanerin: zwischen Locationbesichtigung und Gesprächen mit Kunden, Ausstattern, Caterern. Daniela Haraszti erzählt, warum sie die Inszenierung liebt und alles passen muss bis ins letzte Detail. Von Alexi...


Yoga- Couple

Jugendliche, die sich nach ihrem Armeedienst mit aller Art von Drogen benebeln, Partyleichen und Aussteigerfantasien – das sind verbreitete Indienbilder in Israel. Da ist es nicht weit zu Yoga am Strand und Hippie-Nostalgie. ...



Rosthorn-Friedmann_2-r_003

Die Dame in Schwarz

Klimts Bildnis der Rosalie von Rosthorn-Friedmann ist künstlerisch ebenso spannend wie die Geschichte seiner Auftraggeber und späteren Besitzer. Von Alfred Weidinger Rosalie (Rose) von Rosthorn-Friedmann (geb. 12. Februar 186...


ESRA_Foto_Copyright-Peter-Rigaud

Wohlfühlen bei ESRA

Seit 1994 betreut das psychosoziale Zentrum die Wiener jüdische Gemeinde, aber auch chronisch traumatisierte Patienten mit unterschiedlichen Gewalterfahrungen. Die Akzeptanz in der Community ist inzwischen hoch. Von Alexia Wei...