Frau Stern

»Ein berührender, komischer, weiser Film über Leben« Programmkino.de »Ein Film von spätsommerlicher Leichtigkeit.« Filmdienst

0
180

Ab 20.September in der dt. Original Fassung
Premiere: Freitag 20.9.2019 um 18:45 Uhr im Filmhaus

Frau Stern hat viel gesehen in ihrem Leben. Vieles gelebt und überlebt. Viele Männer hat sie geliebt, ein Restaurant geführt und vor allem: viel geraucht. Frau Stern ist 90 Jahre alt, Jüdin und hat die Nazis überlebt. Liebe, das hat sie gelernt, ist eine Entscheidung. Der Tod genauso. Und so entscheidet Frau Stern, dass es nun an der Zeit ist, aus der Welt zu gehen. Gleichzeitig mit großem Respekt, viel Wahrhaftigkeit und doch auch mit viel Humor von der letzten Entscheidung eines Menschen zu erzählen, ist eine hohe Kunst. Regisseur Anatol Schuster gelingt sie. Frau Stern ist warmes, geistvolles Kino – zutiefst einfühlsam und bereichernd.

Spielzeiten & Tickets

 

Anatol Schuster | DE 2019 | 79 min | DF
Mit: Ahuva Sommerfeld, Kara Schröder, Pit Bukowski, Katharina Leonore Goebel, Gina Haller

Unterstützt durch:

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

code