It’s all about Fashion!

0
2292
Bella Abramov für Fashion TV

Vor 16 Jahren wurde die Modeindustrie um einen eigenen Fernsehkanal bereichert. Fashion TV bringt Glamour in die heimischen Wohnzimmer mit Modeschauen, die für die breite Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Wir sprachen mit Fashion-TV-Insiderin Bella Abramov in Tel Aviv. Von Iris Lanchiano

Fashionista Bella Abramov sitzt seit drei Jahren im Büro der kreativen Köpfe von Fashion TV. Das Kreativbüro befindet sich in Tel Aviv, die Zentrale ist in Wien. Dort kümmert man sich hauptsächlich um Fragen zur Klärung von Logistik, Finanzen, Kundenanfragen und Rechtsangelegenheiten. Mit diesem Job ist für sie ein Traum in Erfüllung gegangen, denn „wenn einem seine Arbeit Spaß macht, muss man keinen einzigen Tag im Leben arbeiten.“ Sie ist Post-Production-Produzentin und erstellt mit ihrem Team Promos für das laufende Programm von Fashion TV. Ob die Oscar-Verleihung, das Filmfestival in Cannes oder die Fashion Weeks in New York, London, Mailand und Co., sie trägt die Verantwortung für das, was bei uns über den Bildschirm läuft.

„Wenn einem die Arbeit Spaß macht, muss man keinen einzigen Tag im Leben arbeiten.“

1234721_568513409876229_1228847635_n

Es hat alles vor 16 Jahren mit einer einfachen Idee angefangen. Der Sohn polnischer Einwanderer Michel Adam Lisowski wächst in Wien auf und zieht später nach Paris, wo er sich ein großes Netzwerk im Modebusiness aufbaut. Er gründet Fashion TV und präsentiert der Öffentlichkeit als erster 24/7-Kanal seiner Art Neues aus der Welt der Mode. Neben dem beliebten TV-Kanal wurden interaktive Onlineplattformen zu einem wichtigen Medium. So erklärt sich Bella Abramov den wachsenden Erfolg von Fashion TV. „Täglich steigt die Anzahl an Likes auf Facebook, Twitter, Youtube, Instagram und Co., die Leute teilen die Inhalte und reden darüber.“

Fashion TV nimmt an jeder Fashion Week in jeder Stadt teil und berichtet live Backstage, interviewt Designer, Models und Promis und strahlt sowohl die Shows als auch die After-Beyonce in Alon LivneShow-Partys und Events aus. Nachdem sich die Organisatoren der Tel Aviv Fashion Week, Ofir Lev and Motty Reif, getrennt haben, gibt es jetzt zwei Modespektakel. Sechs Millionen Shekel wurden in die Gindi Fashion Week investiert, die Topdesigner nach Israel bringt. Im Gegensatz dazu versucht die Tel Aviv Fashion Week nationale Jungdesigner zu promoten.

Bellas heißer Tipp für den Herbst ist die Farbe Rot. Wie auch zu sehen bei Beyonces Bühnenoutfit, entworfen vom israe­lischen Topdesigner Alon Livne. Er war nicht nur heuer bei der New York Fashion Week vertreten, sondern ist auch neuer Liebling der Hollywood-Promis. „Er ist definitiv einer der Fashionexporte, die den Durchbruch geschafft haben.“

 

ZUR PERSON
Bella Abramov ist 28 Jahre alt und in Wien aufgewachsen. Nach ihrem Studium in London zog sie nach Tel Aviv und arbeitet als Post Production Producer im Kreativbüro von Fashion TV in Israel. “

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

code