Sonntag, 26.05.2019

Auf den Spuren der Ermordeten

El Male Rachamim – Gott voller Erbarmen hebt die flehende Stimme des Kantors an, sie schneidet die eisige Kälte und fährt auf zum scharf...

Über das Normale hinausfliegen

Distanz und Nähe, Individualität und Gemeinschaft, fremd und vertraut, ein stetiger Wechsel in schwingenden Bewegungen, immer wieder vereinen sich die Einzelwesen zum tanzenden Schwarm,...

Tel Aviv – douze points: Euro­vision in Israel

Zwei Wochen lang werden wir uns hier in Tel Aviv kaum fortbewegen können, darauf sollte man sich einstellen, sagt Chen Azrieli. Sie muss es...

Bester Veggie-Burger der Stadt

WINA- TIPP Eloa by cohen´s Gertrude-Fröhlich-Sandner- Straße 3/2, 1040 Wien, Telefon: +43 1 905 9802 Mon. bis Fr.: 11-23, 11-23 Uhr cohens.at Vanessa macht das gar nichts aus: Sie trägt das schwere...

Kontinuität mit Zäsuren

Zweihundert frierende Schüler sind für eine Schulleitung eine wenig prickelnde Aussicht. Als vor einigen Jahren ein Heizungsproblem auftrat, beauftragten die Verantwortlichen der jüdischen Schule...

Sehnsucht nach der Provence

wina- TIPP Le Bol Blanc Naglergasse 21, 1010 Wien Täglich ab 8 Uhr, Sonn- und Feiertag ab 9 Uhr lebol.at "Wer braucht schon einen Henkel oder eine Untertasse? Wir trinken...

One Way Ticket to the Moon

Der Fernsehspot hat es in sich. Man will ja die Aufmerksamkeit der Jugendlichen erregen. Er zeigt also zunächst die sow-jetische Raumsonde Luna 9 1966 bei...

Falafel bei Baschly

WINA - TIPP BASCHLY 1020 Welthandelsplatz 1/D4, 1020 Wien Mo.–Sa., 8–22 Uhr Tel.: +43/(0)1/729 79 00 baschly.com "Hier gibt es sicher das beste Falafel von Wien", zeigt sich der Universitätsprofessor...

SOCIAL MEDIA

2,106FansGefällt mir
53NachfolgerFolgen

EMPFOHLENE BEITRÄGE

Auf den Spuren der Ermordeten

El Male Rachamim – Gott voller Erbarmen hebt die flehende Stimme des Kantors an, sie schneidet die eisige Kälte und fährt auf zum scharf blauen Himmel. Das Gebet zum Gedenken an jüdische Märtyrer, die Einleitung vor dem Kaddisch, schwebt über der massiven Stein-skulptur hinweg...

Ausbruch aus dem Elfenbeinturm

Wina: Als Gast des Wiener Wiesenthal Instituts referierten Sie jüngst über das Thema „Neue Wege des Erinnerns – zwischen Blackbox, White Cube und Ivory Tower“. Können Sie uns erklären, wofür diese Begriffe stehen? Mirjam Zadoff: Der Vortrag beschäftigt sich mit der Genese und der...

Überlebt

Ein letztes Mal. In Unfassbare Wunder spricht Alexandra Föderl-Schmid mit Holocaust-Überlebenden, und es ist so, als legte sie hier finale Porträts vor, aber auch finale Ein- und Aussichten. Konrad Rufus Müller bildete die betagten Zeitzeugen und Zeitzeuginnen in schwarz-weiß ab, so wirken sie wie...

Wenn Musik Körper und Seele rettet

Lese auch: Unwiederbringliches festhalten. Regisseur Stephanus Domanig über die Entstehung seines berührend-humorvollen Dokumentarfilms Das erste Jahrhundert des Walter Arlen. Was erwartet man von einem Film, der mit einer cognacfarbenen Schirmmütze beginnt und mit etwas zu langen Herrenhosen aufhört? Die Antwort ist ganz einfach: eine liebenswert-humorvolle Lebensgeschichte,...

Louise Fleck. Filmpionierin.

Sommer 2016. Dreharbeiten für die Fernsehdokumentation Lieder für die Ewigkeit über einen österreichischen Textdichter. Das Filmteam drängt sich in einem kleinen Schneideraum des Österreichischen Filmmuseums, Interviewpartner ist der Filmhistoriker Günter Krenn. Wir sprechen über die filmhistorisch interessante Produktion Der Pfarrer von Kirchfeld aus dem...